kicker online: EM News

Aserbaidschan setzt auf zwei "deutsche" Legionäre

Aserbaidschan steht überraschend gut da in der WM-Qualifikation. Gegen Deutschland setzt der Underdog auch auf zwei "deutsche" Legionäre - und langfristig auf die Einbürgerung des besten Spielers der heimischen Liga.

Müller warnt vor "Standfußball" - Bierhoff irrt

Mit einem 21-Mann-Kader und zwei Fragezeichen machte sich Bundestrainer Joachim Löw am Freitag auf die Reise zum ersten Pflichtspiel des Jahres nach Aserbaidschan. Ein Selbstläufer? Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff sieht das nicht so. Auch Thomas Müller wehrt sich gegen den Gedanken, das Prosiniecki-Team in Baku auf die leichte Schulter zu nehmen. Per "Knopfdruck" soll alles funktionieren.

DFB-Tross ohne Weigl nach Baku - Özil fraglich

Der Kader der deutschen Nationalmannschaft wurde vor dem WM-Qualifikationsspiel am Sonntag in Baku noch ein wenig kleiner: Auch Julian Weigl fällt gegen Aserbaidschan aus. Mesut Özil ist noch fraglich.

"Katastrophe": RB beklagt Werner-Verletzung beim Debüt

Bundestrainer Joachim Löw lenkt den Fokus nach den Lukas-Podolski-Feierlichkeiten wieder auf die WM-Qualifikation - muss in Aserbaidschan am Sonntag aber ohne Debütant Timo Werner auskommen. Bei RB Leipzig ist man bedient.

DFB reicht EM-Bewerbung ein - Dresden nicht dabei

Der Deutsche Fußball-Bund hat am Mittwoch offiziell seine Interessenserklärung für die EM 2024 eingereicht. 18 Städte hatten sich als Austragungsorte beworben, doch im Info-Paket an die UEFA fanden sich nur 17 potenzielle Stadien wieder. Dresden fiel durch das Raster, weil das dortige Stadion nicht die Mindestanforderung erfüllt.

Diese 18 Städte wollen bei der EM 2024 dabei sein

Mit zehn Standorten wird sich der DFB für die EM 2024 bewerben - 18 haben bis zum heutigen Freitag fristgerecht ihre unverbindliche Interessensbekundung hinterlegt. Eine Übersicht.

Offiziell: Türkei bewirbt sich um EM 2024

Der Wunsch des UEFA-Präsidenten Aleksander Ceferin wurde erhört: Deutschland hat nun auch offiziell einen Konkurrenten in Sachen Bewerbung um die EM 2024. "Wir werden unsere Papiere einreichen", sagte der türkische Verbandschef Yildirim Demiroren am Mittwochmorgen während einer Pressekonferenz in der Verbandszentrale: "Wir werden eine gute Bewerbung haben."

EM 2020: Logo für München vorgestellt

UEFA-Präsident Aleksander Ceferin hat im Olympiapark in München am Donnerstag im Beisein von DFB-Boss Reinhard Grindel und Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge das Münchner Logo für die Fußball-EM 2020 vorgestellt. Das DFB-Team dürfte bei erfolgreicher Qualifikation zwei Vorrundenspiele in München bestreiten.

EM 2020 bei ARD und ZDF

Nach einer Vereinbarung zwischen der UEFA und SportA, Sportrechteagentur von ARD und ZDF, steht fest: Alle Spiele der Europameisterschaft 2020 können live in ARD und ZDF übertragen werden. Die Einigung steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung zuständiger Gremien.

Logo der EURO 2020 veröffentlicht

Gerade zweieinhalb Monate ist das Finale der EURO 2016 her, da wirft die kommende Europameisterschaft ihre Schatten voraus. Bekanntlich findet die EM-Endrunde 2020 zum 60-jährigen Jubiläum des Wettbewerbs nicht in einem bestimmten Land, sondern in ganz Europa statt. Der neue UEFA-Präsident Aleksander Ceferin stellte zusammen mit Greg Clarke, Präsident von Englands Football Association, und Londons Oberbürgermeister Sadiq Khan die Gestaltungslinie des Wettbewerbes sowie das Logo für London, Austragungsort des Finales und der Halbfinal-Spiele, vor.

Logo der EURO 2020 veröffentlicht

Gerade zweieinhalb Monate ist das Finale der EURO 2016 her, da wirft die kommende Europameisterschaft ihre Schatten voraus. Bekanntlich findet die EM-Endrunde 2020 zum 60-jährigen Jubiläum des Wettbewerbs nicht in einem bestimmten Land, sondern in ganz Europa statt. Der neue UEFA-Präsident Aleksander Ceferin stellte zusammen mit Greg Clarke, Präsident von Englands Football Association, und Londons Oberbürgermeister Sadiq Khan die Gestaltungslinie des Wettbewerbes sowie das Logo für London, Austragungsort des Finales und der Halbfinal-Spiele, vor.